Tanz OWL Detmold

BILDSTÖRUNG kompakt –
das Straßentheaterfestival Detmold 2021

Im Jahr 2021 plant das KulturTeam der Stadt Detmold ein Konzept mit einem alternativen Format für das sonst viertägige Festival.

Das Programm des Festivals wird auf einen Zeitraum von drei Monaten ausgedehnt. Von August bis Oktober werden kompakt, an verschiedenen Wochenenden und Wochentagen zeitgenössisches Theater, Performance und Tanz im öffentlichen Raum, Neuer Zirkus, inszenierte Stadtspaziergänge und Installationen wieder den Stadtraum erobern.

Viele der Künstler*innen haben ihre Teilnahme schon zugesagt, einige sind in das Programm BILDSTÖRUNG 2022 verschoben. Das kleinteiligere und kompaktere Festival im Jahr 2021 wird aktuelle Inszenierungen an unterschiedlichen Orten in Detmold präsentieren.

Wir hoffen auf weiterhin niedrige Inizidenzen, damit internationale Künstler*innen zu ihren Auftritten reisen können und Veranstaltungen im öffentlichen Raum pandemiegerecht möglich sind.

Alle weiteren Infos finden Sie hier