Mouvoir/Stephanie Thiersch Company

© Martin Rottenkolber

Bruixa

Gemeinsam mit ihrer langjährigen Weggefährtin Viviana Escalé begibt sich die Choreografin Stephanie Thiersch auf die Suche nach den eigensinnigen Formen weiblicher Selbstinszenierung. „Bruixa“ vermittelt kein repräsentatives Bild des Weiblichen, sondern zeigt das persönliche Porträt einer sich kontinuierlich neu gestaltenden Figur. Erst geschlechtslos zwischen Tier und Pflanze changierend, geht sie im nächsten Moment fast vollständig im romantisierten Mädchentraum auf. Durchchoreografierte Rituale und intime Momente des Zurückschauens lassen den Körper in ­seiner Widerständigkeit aufscheinen.

https://www.tanzfestival-bielefeld.de/performances/267-mouvoirstephanie-thiersch-company/

Finale des Tanzfestival Bielefeld

© Kulturamt Bielefeld

Abschlusspräsentation der Teilnehmenden unter der Leitung der Dozenten

Teilnehmende, die zwei Wochen lang die Säle der Rudolf-Oetker-Halle ­belebt haben, zeigen unter der Leitung ihrer Dozenten beeindruckende Performances – von Klassischem Ballett bis Hip Hop. Zum furiosen Finale des Tanzfestivals präsentieren die Kursteilnehmer Ausschnitte ihres frisch erlernten Könnens.

https://www.tanzfestival-bielefeld.de/performances/277-finale/

Cocoondance Company

© Klaus Fröhlich

Momentum

Angetrieben durch pulsierende Live Beats von DJ Franco Mento, verausgaben sich in „Momentum“ drei Tänzer bis zur völligen Erschöpfung. Ihre Bewegungen werden zur Quelle hypnotischer Energie, die die Tänzer mit dem Publikum verbindet. Zwischen Rhythmus und Geschwindigkeit, Lichteffekten und treibenden Sounds überträgt sich die zunehmende Verausgabung der Tänzer auf das Publikum: ein kinästhetisches ­Erlebnis im gemeinsamen Raum, spürbar durch die sich steigernde Emphase.

https://www.tanzfestival-bielefeld.de/de/performances/247-cocoondance-company/

Tanzfestival-Party Open-Air

© Kulturamt Bielefeld

Musik und Tanz unter freiem Himmel – Die Tanzfestival-Party auf dem Rathausplatz bietet auch den Besuchern viel Spaß und Bewegung. Zur Halbzeit des Tanzfestivals präsentieren die Workshop-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer der ersten Woche die Ergebnisse ihres Tanztrainings und laden zum Mitmachen ein. Auf der Open-Air-Bühne bietet sich für die Tänzerinnen und Tänzer die Gelegenheit, ihr neu erlerntes Können direkt vorzustellen. Dabei werden Energien freigesetzt, die jeden einzelnen Zuschauer mitreißen und auch Tanzmuffel in den Bann ziehen. Nach der Präsentation durchmischt sich das Publikum mit den Tänzerinnen und Tänzern der Workshops sowie den Dozenten, und es wird gemeinsam gefeiert.

https://www.tanzfestival-bielefeld.de/performances/207-tanzfestival-party/

Tanzfestival Bielefeld Workshops

Tanzfestival Bielefeld © Kulturamt Bielefeld

Das Tanzfestival Bielefeld kombiniert qualifizierten Tanz- und Choreographie-Unterricht internationaler Dozentinnen und Dozenten mit Aufführungen moderner Tanzensembles aus aller Welt. Es spricht Menschen mit unterschiedlicher kultureller und tanzfachlicher Vorbildung vom Anfänger bis zum Profi an. Das Festival ist in jedem Jahr ein großes Ereignis für die gesamte Region und darüber hinaus ein Anziehungspunkt für Tanzbegeisterte aus aller Welt. Fünf Tanzstudios werden in der Rudolf-Oetker-Halle eingerichtet, die während des restlichen Jahres als Konzerthaus insbesondere für Klassische Musik dient. Doch immer in den ersten zwei Wochen der NRW-Sommerferien verwandelt sich die Halle mit ihrer einmaligen Atmosphäre in ein lebendiges, brodelndes Tanzzentrum. Zusätzlich finden in den DansArt Studios die Pilates- und Body Mind Centering-Kurse statt.

Die Dozenten 2019

Tchekpo Dan Agbetou | Ulla Agbetou | Dhélé Agbetou | Abby Aouragh | Geraldine Armstrong | Dheeraj Asarfi | Jean-Hugues Assohoto | Wayne Barbaste | Jennifer Blasek | Tony Buondancer | Danilo Cardoso | Susanne Dickhaut | Janderson „Afro“ dos Santos | Roberta Fontana | Nestor Gahé | Damian Gmür | Bakary Koné | Gerda König und Gitta Roser | Lambrini Konstantinou | Ange Koué | Odile Lacides | Lécio Leal | Juan Carlos Lérida | Rosemary Neri-Calheiros | Yesid Chala Puello | Raksan | Rayboom | Odile Seitz-Walser | Daniel Lee Spurr | Matthew Hashemian Thomas | Magali Vérin | Chiang-Mei Wang

https://www.tanzfestival-bielefeld.de